Die Algarve ist vor allen Dingen berühmt für ihre atemberaubende Küste. Doch direkt dahinter zieht sich ein kleines Gebirge durch das schmale Land, in dem es tolle Straßen zum Motorradfahren gibt – und man kann auch jede Menge Offroad erleben. Da ich nun etwas länger hier bin, nehme ich Euch heute mal mit in den Campo.

Das Video zum Campo findest Du im Titelbild oder wenn Du hier klickst.

Unzählige Pfade

Alle Episoden meiner ersten großen Motorradreise

Campo heißt Feld und so nennen manche Leute die Gegend um den Ort Monchique, wo sich mit 902 Metern der höchste Berg der Algarve befindet. Drumherum ist es hügelig und es gibt unzählige Wege und Pfade. Manche führen zu Häusern, denn ein paar Menschen leben schon hier.

Andere Wege führen ins Nichts. Aber wenn man Google Maps verwendet und sich an die Richtung hält, kann man eine tolle Tour machen. Manchmal muss man eben umdrehen, weil es zu schwierig wird.

Im Video gebe ich ein paar Eindrücke von meinen Abenteuern in den Kifferbergen, wie andere sie nennen. Mein Offroad ist nicht so wild. Spaß hat es aber trotzdem gemacht.

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rutis Travel Songs

Lieblingsgeschichten

Anzeige

  • Booking.com

Hier kannst Du mich unterstützen

Unterstütze RutisReisen und spendier' mir einen Drink!
Unterstütze RutisReisen und spendier' mir einen Drink!