Nun ist es also soweit: Nach einem Jahr, vier Monaten und sechs Tagen beende ich meine erste große Motorradreise. Meine letzte Etappe führt mich über 365 Kilometer aus der Schweiz zurück nach Hause. 

Das Video zur Etappe findest Du im Titelbild oder wenn Du hier klickst.

Ein letztes Mal passiere ich eine Landesgrenze. Die ist aber unspektakulär, weil da niemand ist, geschweige denn, kontrolliert. Kaum bin ich in Deutschland, fällt erst einmal das Internet aus. Normalerweise ist mir das auf dem Motorrad egal, aber nicht, wenn ich Bundesliga-Radio höre. Ich brauche eine halbe Stunde, um es wieder zum Laufen zu bringen.

Währenddessen gerate ich in den ersten Stau, kurz darauf in den zweiten. Home sweet home…

22.856 Kilometer

Ansonsten verläuft meine letzte Fahrt reibungslos und ich erreiche Altheim in Hessen gerade noch rechtzeitig, um mir einen Döner zu holen. Im Gegensatz zum Internet ist Deutschland beim Döner führend.

Als ich ankomme, begrüßt mich meine liebe Mutter. 27.823 Kilometer stehen auf der Uhr meiner T7. Vor 22.856 bin ich hier im Januar 2020 losgefahren.

Luzy bekommt nun wieder einen Garagenplatz und ich ruhe mich nun erst einmal aus, bevor ich ein Fazit meiner ersten großen Motorradreise ziehe.

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Hi Ruti, schön das du dein erstes Motorrad Abenteuer gesund munter beenden konntest. Wir haben immer gespannt deine Reise verfolgt. Jetzt genieße erstmal das zuhause sein. Wenn du mal wieder Lust auf einen Grillabend hast, melde dich einfach. Du bist hiermit herzlich eingeladen. Uns trennen ja nur ein paar Kilometer. Unsere beiden T7 werden sich sicher auch vertragen 🙂

    Gruß Olli

Anzeige

  • Booking.com

Lieblingsgeschichten

Hier kannst Du mich unterstützen

Unterstütze RutisReisen und spendier' mir einen Drink!
Unterstütze RutisReisen und spendier' mir einen Drink!

Rutis Travel Songs