Meine Fußspuren im Sand an der Long Beach auf Koh Rong (Quelle: ruti)

Koh Rong – paradiesische Inselschönheit in Kambodscha

Ruti Kambodscha, Storys, Südostasien Leave a Comment

Wenn ich an Traumstrände denke, fällt mir zwangsläufig Long Beach auf der Insel Koh Rong in Kambodscha ein.

Koh Rong liegt 25 Kilometer vor der Küste Kambodschas im Golf von Thailand. Vom Örtchen Sihanoukville aus fahren Boote nach Koh Rong und ein paar anderen Inseln in der Nähe. Koh Rong ist 15 km lang und 9 km breit. In ihrer Mitte wuchert der Dschungel und an den Küsten wartet das Eiland mit traumhaften Stränden auf. Insgesamt gibt es 43 km Beach auf der kleinen Insel.

Hier gehts zum Reisebericht mit vielen Bildern

Das vollkommene Robinson-Crusoe-Feeling


Während das Hauptdorf Koh Tuich bereits über eine kleine touristische Infrastruktur im Backpacker-Style verfügt, liegt nur eine kurze Bootsfahrt weiter Long Beach. Dieser Strand ist eine 7 km lange, weitgehend unbesiedelte Schönheit, an der ich einige Tage verbringen durfte – der Inbegriff einer Trauminsel.

Wenn Du auch auf das vollkommene Robinson-Crusoe-Feeling stehst, dann fahr nach Koh Rong, bevor es zu spät ist! Ich kann die Flashpacker am Horizont schon sehen.

Wie es mir auf Koh Rong erging inklusive vieler schöner Bilder vom Traumstrand erfährst Du bei einem Klick auf diesen Button:


Hier gehts zum Reisebericht mit vielen Bildern

Auch ich habe Koh Rong bei einem Blog entdeckt

Wie bin ich auf Koh Rong Aufmerksam geworden? Durch einen anderen Reiseblog. Bei meinen Reisevorbereitungen bin ich auf den Artikel “Koh Rong – und ich dachte immer “The Beach” läge in Thailand” auf dem Reiseblog “Sonne & Wolken” gestoßen. Die Beschreibung hat mir so gut gefallen, dass ich Koh Rong in meine Planungen aufgenommen habe. Auch wenn sich unsere Erlebnisse auf der schönen Insel stark unterscheiden, möchte ich Dir den Beitrag empfehlen. Vielleicht animiert er auch Dich, mal dort vorbeizuschauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *