RutisReisens meistgelesene Artikel 2019

Zum Jahresabschluss präsentiere ich die meistgelesenen Artikel bei RutisReisen. (Foto: Ruti)

Zum Jahres-Abschluss präsentiere ich RutisReisens Top 10 von 2019. 

Das sind die meistgelesenen Artikel des vergangenen Jahres:

#1

Die Nummer 1 handelt von der Landesgrenze zwischen Malaysia und Singapur. Der Stadtstaat hat strenge Regeln, was die Einfuhr von Waren angeht. Vor allem Zigaretten werden penibel gezählt.

Grenzerfahrungen: 17 Fluppen für Singapur

#2

Es war der Beginn meines Lebens als Reisender. 2016 stieg ich in Frankfurt am Main in den Zug und einige Monate später in Beijing wieder aus.

Von Deutschland nach China auf dem Landweg

#3

Die Nummer 3 in 2019 ist gleichzeitig der meistgelesene Artikel seit es RutisReisen gibt. Es geht um das Essen in Vietnam, das teilweise sehr bizarr ist.

Schlange, Ratte, Hühnerfüße – Essen und Trinken in Vietnam

#4

Schuhe im Rucksack zu transportieren nervt. Also will der Reisende möglichst wenige davon mitnehmen. Welche ich für die richtigen halte, beschreibe ich in der Nummer 4 des Jahres.

Die richtigen Schuhe für die Weltreise

#5

Von meinem Bangkok-Reiseführer für Einsteiger ist der Teil über die Verweildauer in der Stadt der am häufigsten gelesene.

Rutis Reiseführer für Bangkok – wie lange und wann?

#6

Die Nummer 6 ist ein Blick in die Zukunft. Ich habe 2019 nämlich den Motorrad-Führerschein gemacht und möchte nun auf zwei Rädern reisen. Im Januar 2020 geht es bereits los – und dies ist meine Begleiterin:

Mein Motorrad für die große Reise

#7

Ende 2013 startete ich einen Backpacker-Trip in Thailand und feierte den Jahreswechsel in Kambodscha. Es war eine tolle Reise.

https://rutisreisen.de/thailand/

#8

Wieder geht es nach Vietnam. Dieses Mal steht die Reiseroute meines ersten Besuchs dort im Fokus.

Vietnam in 15 Tagen – Stationen zweier Luxsackreisenden

#9

Eine Liebe, die sich hervorragend mit dem Reisen verbinden lässt, ist die zu Softdrinks.

Softdrinks aus aller Welt

#10

2018 verbrachte ich zwei Monate auf den Philippinen. Anstatt zu fliegen nahm ich von Manila aus die Fähre zur Insel Coron – eine Fahrt, die ich nicht missen möchte.

Slow Travel – mit der Fähre von Manila nach Coron

Das wars für 2019. Ich danke allen Lesern für das Interesse und wünsche ein fantastisches Jahr 2020! Schaut gerne wieder rein!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rutis Travel Songs

Lieblingsgeschichten

Anzeige

  • Booking.com

Hier kannst Du mich unterstützen

Unterstütze RutisReisen und spendier' mir einen Drink!
Unterstütze RutisReisen und spendier' mir einen Drink!