Ruti nach Russland (Foto: Ruti)

Ruti nach Russland

In #rutinachrussland, Deutschland, Europa, Ost-Europa, Polen, Reiseplanung, Russland, Tschechien, Ukraine, Weißrussland by RutiSchreibe einen Kommentar

In den letzten zwei Jahren habe ich 10 Monate in Russland verbracht und Russisch gelernt. Nun findet die Fußball-WM dort statt und zufällig habe ich ein Ticket geschenkt bekommen. Also habe ich mich in Schale geworfen und sage: „Mütterchen Russland, ich komme wieder in Deinen Schoß.“

Aber Fliegen fände ich irgendwie langweilig. Oder besser gesagt, ich liebe es über Land zu reisen und will deshalb so nach Russland kommen.

Schon einmal habe ich den Landweg dorthin genommen. Damals führte meine Route über das Baltikum und es war ein fantastischer Trip. Dieses Mal will ich über Weißrussland nach Russland einreisen und ich hoffe, es wird wieder so geil.

Go East!

Zuvor soll mich mein Weg von Frankfurt nach Ostdeutschland, Tschechien, Polen und die Ukraine führen. Die Städte, die ich anpeile, heißen Dresden, Prag, Katowice, Lwiw und Lublin. Von dort gehts dann nach Belarus. Mal sehen, ob das so funktioniert.

Und dann ist da noch die Sache mit dem Hashtag. Während einer Fußball-WM braucht man offenbar einen speziell auf das Event zugeschnittenen –  irgendwas ohne Vokale oder so.

Da mache ich natürlich auch mit. Aber ich bin fast 40 und ich mag Vokale. Deshalb läuft meine WM-Reise ganz simpel unter dem Titel #rutinachrussland. Los geht es heute.

Diesen Beitrag teilen

Mehr zu #rutinachrussland

Schreibe einen Kommentar